Entspannungsquelle
...in guten Händen

Qi Gong:

Hintergrund:

Qi Gong ist etwa 5.000 Jahre alt und kommt aus China. Es wurde in früheren Zeiten wegen seiner hohen Effizienz vor der Öffentlichkeit geheim gehalten. Wörtlich übersetzt bedeutet
Qi Gong “Energie-Arbeit”.

Durchführung:

Ziel der vielfältigen Übungen ist es, das Qi (Lebensenergie) über Energieleitbahnen (Meridiane) in bestimmte Körperteile zu lenken und den Körper dadurch zu kräftigen. Es werden bewusste und tiefe Atmung, geistige Aufmerksamkeit sowie langsame und fließende Bewegungen in den Übungen miteinander verbunden. In Harmonie von Körper und Geist beginnt das Qi (Lebensenergie) verstärkt zu fließen. Qi Gong verbessert die Haltung, löst muskuläre und energetische Blockaden und lässt uns wunderbar entspannen.

Hinweis:

Einzelne Übungen sind schnell zu erlernen, die ganzheitliche Auseinandersetzung mit der Lebensweise Qi Gong kann allerdings Jahre dauern. Machen Sie am besten gleich einen Termin aus um Qi Gong in Frankfurt auszuprobieren – Qi Gong Frankfurt in individuellen Einzelstunden.