Entspannungsquelle
...in guten Händen

Progressive Muskelentspannung -

Progressive Relaxation in Frankfurt:

Hintergrund:

Die Technik wurde in den 30er Jahren von dem amerikanische Arzt und Physiologe Edmund Jacobson in den USA entwickelt. Er erkannte, daß ein Spannungsgefühl (Angst, Ärger, Aggression) immer mit Muskelanspannung verbunden ist.

Über den Tag verteilt, halten wir unsere Muskulatur unter Daueranspannung. Die Muskeln werden selbst dann angespannt, wenn es gar nicht nötig wäre (im Auto, vor dem PC usw.). Die Progressive Relaxation hilft, diese Fehlanspannung wahrzunehmen und zu regulieren. Die Progressive Muskelentspannung/ Relaxation führt zu mehr Ruhe und Gelassenheit, fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden.

Durchführung:

Einzelne Muskelgruppen (Hände, Arme, Schultern, Rücken, Gesicht, Brust, Bauch, Beine) werden nacheinander (progressiv) angespannt und wieder entspannt. Die Entspannung soll bewusst wahrgenommen werden, durch den entspannten Körperteil strömen und gedanklich vertieft werden. Durch den Wechsel von Anspannung und Entspannung werden alle Muskelgruppen im Körper entspannt und eine Gesamtentspannung des ganzen Körpers wird erreicht. Durch diese Technik, wird eine bewusste Körperwahrnehmung geschult.

Meine persönliche Erfahrung:

Die Progressive Muskelentspannung / Relaxation (PR) ist ein Entspannungsprogramm, welches ich selber für mich nutze, um z. B. nach einem stressigen und anstrengenden Tag den nötigen Ausgleich zu finden oder als Kurzentspannung zwischendurch. Ich bin von dieser Technik begeistert, da sie eine große Hilfe in meinem Alltag ist. Die Progressive Relaxation ist eine Entspannungstechnik, welche man im Vergleich zu anderen Entspannungsverfahren relativ schnell erlernen kann und ohne großen Aufwand fast Überall anwenden kann.

Hinweis:

Besonders geeignet für Personen, die eine Technik suchen, die rasch zu erlernen ist und schnelle Erfolge bietet.